Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Kultur

Die Laienspielschar Lashorst spielt: Kaviar trifft Currywurst

Vorverkauf im Hotel im Loh
Sonntag 26.02.2023
Einlass ab 14,00 Uhr
Eintritt 15,00 €uro

Die Laienspielschar Lashorst lädt ein zur Komödie in drei Akten
Kaviar trifft Currywurst von Winnie Abel
Panik bei Erna Wutschke. Sie muss innerhalb von 24 Stunden ihre heruntergekommene Eckkneipe in ein Edel-Lokal verwandeln, denn ihr neureicher Cousin hat seinen Besuch angemeldet. Damit er ihr Geld für die Kneipe leiht, hatte Erna ihm vor Jahren erzählt, sie betreibe ein gutlaufendes Edel-Restaurant. Was sie aber hat, ist eine schlechtlaufende Eckkneipe. Jetzt muss die bodenständige Erna plötzlich so tun, als sei sie eine Spitzengastronomin und der beschaulich triste Kneipenalltag steht auf dem Kopf.

Es spielen mit:
Erna Wutschke – Beatrix Heitkamp
Blümchen – Maik Fischer
Prinz Harry von Anhalt – Karsten Ballmeyer
Sandy Stutzke – Sonja Franke
Wolfgang Schuster – Marko Fischer
Heike – Petra Hegner
Dieter Döge – Günther Kleinkröger
Annabell Döge – Christa Burkamp
Ludwig von der Steppke – Heiko Franke
Uwe – Kai Ballmeyer
Weiterhelfen und Vorsagen: Günter Lusmöller

Insektenhotel

Workshop zum Frotheimer Insektenhotel

Die Frotheimer Dorfhandwerker laden ganz herzlich zum 1. Workshop für den Bau eines eigenen Insektenhotels ein.

Zum Verein Frotheimer Dorfgemeinschaft e.V. gehören auch die Dorfhandwerker. Die Frotheimer Dorfhandwerker haben einen Bausatz für ein Insektenhotel entworfen. Der Bausatz ist so konzipiert, dass jeder in der Lage ist, das Insektenhotel ohne große handwerkliche Vorkenntnisse aufzubauen Mit dieser Projektidee haben sich die Dorfhandwerker bei dem Wettbewerb „Dörfer mit Ideen 2022“ vom Kreis Minden-Lübbecke beworben. Der Prototyp des Insektenhotels soll nun in drei Workshops mit den Teilnehmern weiterentwickelt werden. Das Frotheimer Insektenhotel hat eine Besonderheit: Die spezielle Form der Seitenteile des Insektenhotels stellen ein „F“ wie in Frotheim dar. Hierdurch hat das Insektenhotel einen hohen Wiedererkennungs- und Identitätswert.

In einem 1. Workshop soll der Prototyp des Insektenhotels optimiert und bausatztauglich weiterentwickelt werden. Nach der Weiterentwicklung werden die Einzelteile des Bausatzes unter Federführung der Dorfhandwerker vorbereitet.

Im 2. Workshop werden die Bausätze von Eltern/Großeltern und Kindern zusammengebaut.

Im 3. Workshop wird mit Eltern/Großeltern und Kindern erarbeitet, welche Füllmaterialien für die Insekten geeignet sind. Füllmaterialien wie Tannenzapfen, Baumrinde, Äste, Stroh, usw. werden dann gemeinsam gesammelt und eingebracht. Danach erfolgt die Aufstellung an einem geeigneten Platz auf dem jeweiligen Grundstück.

Jeder Workshop Teilnehmer hat die Möglichkeit, sein eigenes Insektenhotel in den drei Workshops fertig zu stellen.

Das Angebot richtet sich an alle Interessierte, wie z.B. Eltern, Großeltern, Kinder und Jugendliche.

Der 1. Workshop findet am Montag, den 8. August um 17 Uhr, an der Dorfwerkstatt neben Brammeyers Scheune, Stellerieger Straße 17 in Frotheim statt. Die weiteren Workshop Termine werden dann unter den Teilnehmern abgestimmt.

Weitere Auskünfte zu diesem Projekt erteilt unser Frotheimer Ortsheimatpfleger Günter Bünemann.

kluskonzert

Klassisches Kluskonzert „Wege zu Mozart“

Am Sonntag, den 19. Juni 2022 findet in der Alten Klus in Frotheim ein Konzert „Wege zu Mozart“ mit den Künstlern Ingelore Schubert (Orgel) und Hans Dieter Kramer (Diskantviole) statt.
Das Duo kommt aus der Nähe von Hamburg zu uns nach Frotheim, um auf der historischen Orgel – aus dem Jahre 1791 -, in der einzigartigen Atmosphäre der Alten Klus – aus dem Jahre 1818 -, ein klassisches Konzert zu geben.
Das Konzert beginnt um 16:30 Uhr und wird ca. 1 Stunde dauern. Der Eintritt ist frei. Über eine Spende zur Erhaltung der Alten Klus würden wir uns als Frotheimer Dorfgemeinschaft e.V. sehr freuen.
Das Konzert wird unterstützt von der Volksbank Stiftung Lübbecker Land.
Wir möchten Sie zu diesem Konzert in der Alten Klus in Frotheim herzlich einladen.
Frotheimer Dorfgemeinschaft e.V.

Wann: Sonntag, den 19. Juni 2022 um 16:30 Uhr
Wo: Alte Klus in Frotheim, Kösterstraße 8

Der Eintritt ist frei!

Einladung JHV am 22.03.2022

So wie es derzeit aussieht, dürfen…können…wir am 26.03.2022 mit dem Start der „Aktion Saubere Landschaft“ die Veranstaltungen im Dorf wieder einläuten. Die Aktion Saubere Landschaft findet in gewohnter Weise statt. Müllbeutel werden ab 8:30 Uhr am CVJM Gemeindehaus an die Vereine ausgegeben.
Frotheim kümmert sich dieses Jahr um den Imbiss, der gegen ca.12 Uhr an der Grundschule in Frotheim für die Helferinnen und Helfer bereit steht. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung der Vereine. Aufgrund von Corona ist das Müllsammeln 2 Jahre hintereinander ausgefallen. Es hat sich leider einiges an Müll in der Landschaft angesammelt. Helft bitte mit, unsere Ortschaft von dem Unrat zu befreien.
Danke für eure Unterstützung.

… und wir möchten mit der Planung für den „Tanz in den Mai“, am 30.04.2022 beginnen…

Dazu benötigen wir wieder die Unterstützung von euch. Welcher Verein würde mit ca 6 Personen beim Aufbau &  Abbau des Zeltes mithelfen. (Zeit steht noch nicht fest, wird so ca. 17/18 Uhr sein)

Welcher Verein könnte mit ca. 5-6 Personen Thekendienst mit übernehmen? 21:00-23:00 Uhr/ 23:00-01:00 Uhr/  ca. 3 Leute ab 01:00 Uhr -ca. 03:00 Uhr. Über positive Rückmeldungen würden wir uns sehr freuen.

Freundliche Grüße
Annette Grannemann

Absage Silvesterblasen an der Alten Klus

Das Silvesterblasen an der Klus wird dieses Jahr abgesagt. Die bevorstehende Omikron Variante und die daraus resltuierende Corona Schutzverordung lassen eine Ausrichtung dieser Veranstaltung nicht zu. Wir hoffen das Silvesterblasen im nächsten Jahr wieder in gewohnter Weise durchführen zu können.
Die Frotheimer Dorfgemeinschaft e.V. wünscht allen Bürgern einen guten Rutsch ins neue Jahr.